Das Medizinportal
Menü

Das Medizinportal

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihren Ihre E-Mail-Adresse ein. Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts werden Ihnen umgehend per E-Mail übermittelt.

671 Neuigkeiten gefunden.

16.12.2019

DGS-PraxisLeitlinien – Praxisnahe Hilfestellung in der Versorgung von Schmerzpatienten

In „Speed“-Vorträgen von jeweils 15 Minuten präsentierten die Autoren von vier DGS-PraxisLeitlinien beim diesjährigen Innovationsforum Schmerzmedizin der DGS in Berlin wichtige Eckpunkte der Leitlinien zu opioidinduzierter Obstipation, Fibromyalgie-Syndrom, epiduraler Rückenmarksstimulation und Tumorschmerz. Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) hat bereits 2013...

mehr lesen
09.12.2019

Multiples Myelom: Phase-3-Studie TOURMALINE-MM4 erreicht primären Endpunkt

Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE: 4502) gab bekannt, dass die randomisierte Phase-3-Studie TOURMALINE-MM4 [1] ihren primären Endpunkt erreicht hat: Die Monotherapie mit oralem Ixazomib als Erhaltungstherapie resultierte in einer im Vergleich zu Placebo statistisch signifikanten Verbesserung des progressionsfreien Überlebens (PFS). Die Studie untersuchte die Wirkung von...

mehr lesen
09.12.2019

1-Jahr-Verzenios® beim metastasierten Mammakarzinom: Wo stehen wir heute?

Seit Oktober 2018 ist der CDK4/6-Inhibitor Abemaciclib (Verzenios®) in Kombination mit einer endokrinen Behandlung zur Erst- und Zweitlinientherapie von Frauen mit fortgeschrittenem Hormonrezeptor (HR)-positivem, humanem epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor-2 (HER2)-negativem Brustkrebs zugelassen [1]. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten Experten neue Studienergebnisse zum...

mehr lesen
09.12.2019

Mystische Misteln: Wirkung gegen Krebs nicht belegt

Um die immergrüne Pflanze ohne irdische Wurzeln ranken sich seit jeher Legenden und Mythen. Zum Schutz vor dem Bösen, als Symbol für Fruchtbarkeit oder die ewige Liebe – gerade zur Weihnachtszeit haben die grünen Zweige mit den weißen Früchten Hochsaison. Auch eine heilende Wirkung wird der Mistel nachgesagt: Sogar gegen Krebs sollen Arzneien aus der Mistel helfen. Laut...

mehr lesen
09.12.2019

Arzneimittelengpässe in der Onkologie: Management verbessert – Bedrohung bleibt

Auch in diesem Jahr sind Lieferengpässe bei Arzneimitteln in Deutschland ein großes Thema. Zwar sind wirkliche Versorgungsengpässe weiterhin selten, die Verunsicherung bei PatientInnen, ÄrztInnen und ApothekerInnen ist aber hoch. Die Engpässe dieses Sommers haben auch die Onkologie betroffen. Bei vielen KrebspatientInnen ist die medikamentöse Tumortherapie ein zentrales Element der...

mehr lesen
02.12.2019

Therapieoption bei schwieriger Prognose: Erste Praxiserfahrungen von Kymriah® und Rydapt®

Über Praxiserfahrungen, Wirksamkeit und Nutzen von Therapien bei AML und DLBCL sprachen zwei renommierte Expertinnen auf einer von Novartis Oncology veranstalteten Pressekonferenz im Rahmen der Jahrestagung der DGHO in Berlin. Seit zwei Jahren ist der Tyrosinkinase-Inhibitor Rydapt® (Midostaurin) auf dem Markt – zugelassen zur Therapie bei Erwachsenen mit neu diagnostizierter akuter...

mehr lesen
02.12.2019

Zulassung für zwei neue Regimes von KEYTRUDA® als Erstlinientherapie bei Kopf-Hals-Tumoren

MSD gab heute bekannt, dass die Europäische Kommission die Zulassung für den PD-1-Inhibitor Pembrolizumab (KEYTRUDA®) in der Monotherapie sowie in Kombination mit einer Platin- und 5-Fluorouracil (5-FU)-Chemotherapie erteilt hat. Die Zulassung gilt für die Erstlinienbehandlung des metastasierenden oder nicht resezierbaren rezidivierenden Plattenepithelkarzinoms der Kopf-Hals-Region...

mehr lesen
02.12.2019

Bayern gegen Darmkrebs: Das Modellprojekt „Sprich drüber!“ will junge Menschen im Freistaat vor einer Erkrankung bewahren

Auf Initiative der Felix Burda Stiftung haben sich die bayerischen Krankenkassen und die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) zum Modellprojekt „Sprich drüber!“ zusammengeschlossen. Ziel des Projekts ist es, ein vorhandenes familiäres Darmkrebsrisiko bei Versicherten im Alter von 25 bis 49 Jahren möglichst so früh zu identifizieren, dass diese vor einer Darmkrebserkrankung...

mehr lesen
02.12.2019

Zelltod oder Krebswachstum: eine Frage des Zusammenhalts!

Wird der auf allen Krebszellen vorhandene Rezeptor CD95 aktiviert, so löst dies den programmierten Zelltod aus – oder regt im Gegenteil die Tumorzellen zum Wachstum an. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum zeigten nun: Wie sich die CD95-Aktivierung auswirkt, hängt davon ab, ob es sich um vereinzelte Krebszellen handelt, oder um Zellen im dreidimensionalen Verbund....

mehr lesen
25.11.2019

ESMO Asia 2019: Phase-III-Studie IMbrave150 vorgestellt – Atezolizumab plus Bevacizumab verlängert OS beim HCC

Die First-Line-Kombination aus Tecentriq® (Atezolizumab) und Avastin® (Bevacizumab) bietet Patienten mit einem nicht-resezierbaren hepatozellulären Karzinom (HCC) einen Überlebensvorteil gegenüber dem aktuellen Standard Sorafenib und reduziert das Mortalitätsrisiko der Patienten signifikant um über 40 %. Zu diesem Ergebnis kommt die erste Analyse der randomisierten Phase-III-Studie...

mehr lesen