Das Medizinportal
Menü

626 Neuigkeiten gefunden.

28.04.2017

Behandlung des fortgeschrittenen Mammakarzinoms: Früher Einsatz von Eribulin hat sich ab der 2. Therapielinie bewährt

Halaven® (Eribulin) ist seit sechs Jahren beim lokal fortgeschrittenen oder metastasierten Mammakarzinom nach Anthrazyklin- und Taxanvortherapie, sofern sie geeignet war, zugelassen – seit 2014 auch für den frühen Einsatz ab der 2. Therapielinie. Im Interview spricht Prof. Dr. Ingolf Juhasz-Böss, Leiter des Brustzentrums am Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg, über die...

mehr lesen
28.04.2017

Zweitlinientherapie des mCRPC: Keine Zeit mit unwirksamen Therapien verschwenden

Patienten mit metastasiertem kastrationsresistentem Prostatakarzinom überleben länger, wenn sie möglichst viele der verfügbaren Therapien in der für den Patienten optimalen Reihenfolge erhalten. Im Krankheitsverlauf anstehende Therapieentscheidungen müssen auf Basis der aktuellen Datenlage, aber auch der individuellen Situation und Präferenz des Patienten getroffen werden. Prof....

mehr lesen
28.04.2017

Fortgeschrittenes ALK-positives NSCLC: Sequentielle Therapie mit ALK-Inhibitoren inklusive Crizotinib kann zu einem medianen Gesamtüberleben von 7 Jahren führen

Das metastasierte nicht-kleinzellige Lungenkarzinom (NSCLC) gilt als nicht heilbar. Dank moderner zielgerichteter Therapien hat sich jedoch die Situation für Patienten, die positiv auf ein ALK- oder ROS1-Genrearrangement getestet wurden, verbessert. „Die Herausforderung besteht darin, die heute verfügbaren Tyrosinkinaseinhibitoren (TKIs) in einer effektiven Abfolge und jeweils so...

mehr lesen
28.04.2017

Warum breitet sich Bauchspeicheldrüsenkrebs so aggressiv aus?

Bauchspeicheldrüsenkrebs und andere bösartige Tumortypen sind besonders aggressiv, weil sie den Schlüsselfaktor eines embryonalen Programmes aktivieren können. Das haben Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) herausgefunden und in Nature Cell Biology veröffentlicht.Dieser Faktor - Zeb1 - reguliert die Wanderung und das Überleben von Zellen in der...

mehr lesen
28.04.2017

AML: Ulmer erforschen bisher unbekannten Mechanismus der Blutkrebs-Entstehung

Die Akute Myeloische Leukämie (AML) zählt zu den häufigsten Blutkrebserkrankungen im Erwachsenenalter. Ulmer Lebenswissenschaftler um Professor Franz Oswald und Professor Hartmut Geiger haben nun neue Erkenntnisse über die Entstehung einer speziellen AML-Variante gewonnen. Ihre Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift „Leukemia“ erschienen und könnten zur Entwicklung einer...

mehr lesen
24.04.2017

Krebsdiagnose mit Atemluft: Neuer Test zur Früherkennung von Lungenkrebs misst kleinste Veränderungen in der Zusammensetzung des Atems

„Tief einatmen – und wieder ausatmen“ – so könnte ein Test auf Lungenkrebs in Zukunft aussehen. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Herz- und Lungenforschung in Bad Nauheim haben ein Verfahren entwickelt, das die Erkrankung bereits im frühen Stadium erkennen kann. Dazu untersuchten sie Atemproben auf Spuren von RNA-Molekülen, die durch Krebswachstum verändert sind. In einer...

mehr lesen
24.04.2017

Europäischer Ärzteverband veröffentlicht Grundsatzposition zur Off-Label-Anwendung von Medikamenten

Während es schwer ist, die exakte Zahl zu ermitteln, weisen von der Europäischen Kommission veröffentlichte Daten darauf hin, dass die Verbreitung von Off-Label-Anwendung von Medikamenten in Europa hoch ist. Positive Ergebnisse durch solche Vorgehensweisen werden in der akademischen Literatur oft berichtet, weniger Evidenz ist aber zu den unerwünschten Ereignissen veröffentlicht.

mehr lesen
24.04.2017

JUNGES KREBSPORTAL schafft mit Konsilzugang neues Angebot für medizinische Fachkräfte

Das JUNGE KREBSPORTAL der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs hat sein Beratungsangebot erweitert. Ab sofort können sich medizinische Fachkräfte über einen Konsilzugang mit dem Beraterteam des JUNGEN KREBSPORTALs austauschen und fachliche Expertise zu speziellen Fragestellungen bei der Behandlung von jungen Krebspatienten einholen. Für die Patienten selbst bietet das JUNGE KREBSPORTAL bereits seit Herbst 2015 individuelle Beratung an.

mehr lesen
13.04.2017

Neue CME: Resektion von Lebermetastasen. Aktuelle Konzepte

Die moderne Therapie der Lebermetastasierung ist interdisziplinär und individuell. Die synergistische Kombination aus chirurgischen, radiologischen und chemotherapeutischen Ansätzen ermöglicht es, die für den Patienten am erfolgversprechendste und risikoärmste Strategie zu wählen. Die Chirurgie bleibt die primäre Therapie der Wahl, sofern die verbleibende Leberreserve und die...

mehr lesen
13.04.2017

Hirntumor Glioblastom: Kombination aus Strahlentherapie und Chemotherapie auch bei älteren Patienten sicher und effektiv

Das Glioblastom, ein seltener, aber äußerst bösartiger Hirntumor, kann nach der Operation durch die Kombination aus Chemotherapie und Radiotherapie zurückgedrängt werden. Eine aktuelle Studie zeigt, dass auch hochbetagte Patienten davon profitieren. Bislang erhielten sie – gestützt auf einen Gentest – entweder eine Chemo- oder eine Strahlentherapie. Eine gleichzeitige Radiotherapie...

mehr lesen