Das Medizinportal
Menü

579 Neuigkeiten gefunden.

14.06.2019

ASCO 2019: Update der SAUL-Studie bestätigt Wirksamkeit von Tecentriq über alle Altersgruppen hinweg, unabhängig vom PD-L1-Status

Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Urothelkarzinom (mUC) profitierten hinsichtlich des Gesamtüberlebens und Ansprechens von der Therapie mit Tecentriq® (Atezolizumab)1 – dies ergab die Auswertung einer Subgruppenanalyse der SAUL-Studie, die auf der diesjährigen Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vorgestellt wurde. Der...

mehr lesen
14.06.2019

Krebsmedikament wird durch langsame Elektronen aktiviert

In der Strahlentherapie werden verschiedene Moleküle erprobt, um die Wirkung der Strahlung auf Krebszellen zu verbessern. Forscher um Stephan Denifl von der Universität Innsbruck beobachteten nun, dass langsame Elektronen von Nimorazol-Molekülen äußerst effektiv eingefangen werden. Dieses Ergebnis kann eine Erklärung für die selektive Wirkung dieses in der Strahlentherapie bereits...

mehr lesen
14.06.2019

Kopf-Hals-Tumoren nehmen zu – Regionale Chemotherapie als vielversprechende Therapieoption

Die Zahl der Erkrankungen an Tumoren im Kopf-Hals-Bereich nimmt kontinuierlich zu. Zu diesen Tumoren zählen vor allem der Kehlkopfkrebs, Tumore der Mundhöhle, der Nase, den Nebenhöhlen und des Rachens, die mittlerweile Platz sieben der häufigsten Tumorarten bei Männern belegen. Rauchen ist einer der wichtigsten Risikofaktoren.Neben der operativen Entfernung gelten vor allem die...

mehr lesen
13.06.2019

ASCO 2019: Sekundäranalyse TAILORx-Studie: Nutzenvorhersage des Oncotype DX Breast Recurrence Score® Tests bestätigt

Die American Society of Clinical Oncology (ASCO) empfiehlt in ihren aktualisierten Guidelines for Use of Biomarkers to Guide Decisions on Adjuvant Systemic Therapy, bei Patientinnen mit lymphknotennegativem Mammakarzinom im Frühstadium die Entscheidung über eine mögliche Chemotherapie anhand des Oncotype DX Breast Recurrence Score® Tests und der TAILORx-Ergebnisse zu steuern. Die am...

mehr lesen
13.06.2019

ASCO 2019: Neue Daten zur Wirksamkeit von Larotrectinib

Eine neue Analyse aus klinischen Studien an Patienten mit TRK-Fusionstumoren und Hirnmetastasen oder primären Tumoren des zentralen Nervensystems (ZNS) bestätigt die deutliche Wirkung von Larotrectinib sowohl bei Erwachsenen als auch Kindern. Bei Patienten mit TRK-Fusionstumor und intrakranieller Erkrankung erreichte der Wirkstoff ein Ansprechen und eine anhaltende...

mehr lesen
13.06.2019

GBG-Studien beim ASCO 2019: Ein Erfolg auf ganzer Linie

Auf dem Jahreskongress der amerikanischen Krebsgesellschaft ASCO, der vom 31. Mai bis 4. Juni in Chicago stattfand, konnte die German Breast Group (GBG) aktuelle Forschungsergebnisse und neue Studienkonzepte vorstellen. In 10 Sitzungen fanden sowohl eigene GBG-Studien Berücksichtigung, als auch Studien, an denen GBG-Forscher maßgeblich beteiligt waren. Die Poster und Präsentationen...

mehr lesen
13.06.2019

Immunonkologische Therapien besser verstehen – Lebensqualität erhöhen

„Die Immunonkologie hat die Krebsbehandlung revolutioniert“, sagt Lucie Heinzerling, Oberärztin der Hautklinik des Universitätsklinikums Erlangen und Leiterin der Dermatoonkologie. „Doch über einige Nebenwirkungen der neuen Tumortherapien ist noch zu wenig bekannt – das wollen wir mit einem speziellen Online-Register ändern.“ Das Register wird als Online-Plattform in Kooperation mit...

mehr lesen
11.06.2019

Unbehandelte CLL: Acalabrutinib verlängert in Kombination oder als Monotherapie signifikant das PFS

AstraZeneca gab kürzlich positive Ergebnisse der Phase-III-Studie ELEVATE-TN1 zu Acalabrutinib bei Patienten mit unbehandelter chronisch lymphatischer Leukämie (CLL) bekannt – die häufigste Form der Leukämie bei Erwachsenen in Mitteleuropa.2 Acalabrutinib in Kombination mit Obinutuzumab zeigte eine signifikante und klinisch bedeutsame Verlängerung des progressionsfreien Überlebens...

mehr lesen
11.06.2019

ASCO 2019: Plattenepithelkarzinom der Kopf-Hals-Region: Verbessertes OS für Patienten unter Pembrolizumab in der Erstlinie

MSD (in Deutschland bekannt als MSD SHARP & DOHME GMBH) präsentierte auf der Jahrestagung 2019 der American Society of Clinical Oncology (ASCO) die finale Analyse der zulassungsrelevanten Phase-III-Studie KEYNOTE-048 (Abstract #6000). In dieser Studie wurde der PD-1 (Programmed Cell Death 1 Protein)-Inhibitor Pembrolizumab (KEYTRUDA®) sowohl als Monotherapie als auch in Kombination...

mehr lesen
11.06.2019

Ernährung, Bewegung und mehr – flankierende Behandlungen zur Krebstherapie

Eine gezielte Ernährungstherapie und weitere flankierende Maßnahmen können helfen, die Nebenwirkungen einer Krebstherapie zu mildern und die Therapiefähigkeit der Patienten zu erhalten. Zu diesem Schluss kam das gut vierstündige Symposium ‚Bewegung, Ernährung und weitere komplementäre Maßnahmen in der Onkologie‘, das am 10. April 2019 am Universitätsklinikum in Köln stattfand....

mehr lesen