Das Medizinportal
Menü

146 Neuigkeiten gefunden.

07.09.2017

Anacetrapib senkt Herz-Kreislauf-Risiko bei Hoch-Risiko-Patienten

Anacetrapib hat als erster von vier CETP-Hemmern, die die Atherosklerose durch Anheben des HDL-Cholesterins verlangsamen sollen, die abschließende klinische Prüfung in einer Phase-3-Studie bestanden.

mehr lesen
24.08.2017

Hyperthermie als mögliche Therapie nicht nur gegen Krebs, sondern auch chronische Borreliose

Klimawandel kann auch zu mehr Infektionskrankheiten wie Borreliose führen.

mehr lesen
18.08.2017

Spezialisten für die Lunge: Neues Zentrum für Lungenmedizin und Thoraxonkologie am Krankenhaus Nordwest

Krankenhaus Nordwest, 14. August 2017– Als einziges Krankenhaus im Rhein-Main-Gebiet bündelt das Krankenhaus Nordwest seine Thorax- und Lungenexpertise im neu gegründeten Zentrum für Lungenmedizin und Thoraxonkologie. Das Zentrum vereint erstmalig drei Fachrichtungen Pneumologie, Thoraxchirurgie und Thoraxonkologie unter einem Dach. Für Patienten bedeutet die Vernetzung, eine...

mehr lesen
18.08.2017

Mit Barcodes der Zellentwicklung auf der Spur

Darüber, wie sich Blutzellen entwickeln, existieren verschiedene Auffassungen - sie basieren jedoch fast ausschließlich auf Experimenten, die lediglich Momentaufnahmen widerspiegeln.

mehr lesen
18.08.2017

Urologen bauen Gesundheitsförderung mit neuer Kampagne aus

Berlin. Der Säugling mit Hodenhochstand, die Frau mit Harnsteinen, der unfruchtbare Mann: Sie alle sind urologische Patienten, denn die Urologie behandelt sämtliche Erkrankungen des Uro-Genitaltraktes bei Männern, Frauen und Kindern jeden Alters. So lautet die zentrale Botschaft der neuen Kampagne „Für alle. Für jeden. Für uns. Die Urologie.“, mit der die Deutsche Gesellschaft für...

mehr lesen
16.08.2017

Reduktion kardiovaskulärer Ereignisse: PCSK9-Hemmer genauso wirksam wie Statine

Stellt man das Ausmaß der LDL-Senkung und die Therapiedauer in Rechnung, dann entspricht die mit neueren PCSK9-Hemmern erreichte Reduktion kardiovaskulärer Ereignisse exakt der Reduktion, die in Studien mit Statinen erzielt wurde. Zu diesem Ergebnis gelangt eine internationale Expertengruppe in einer vergleichenden Analyse.

mehr lesen
16.08.2017

Herzoperation bei Risikopatienten: Kein Schutz durch Levosimendan

Der Kalziumsensitizer Levosimendan hat bei Risikopatienten im Rahmen von Herzoperationen keinen Schutz vor Komplikationen geboten. Nach diesen und weiteren Studienergebnissen scheint die Substanz in dieser Indikation offenbar nutzlos zu sein. Die Gabe von Levosimendan im Rahmen einer koronaren Bypassoperation scheint nichts zu nützen.

mehr lesen
14.08.2017

Krankenhauspatienten mit Demenz zeigen schlechtere Behandlungsergebnisse

Krankenhauspatienten mit Demenz oder anderen Zuständen geistiger Verwirrung haben bei akuten somatischen Erkrankungen längere Liegezeiten und schlechtere Behandlungsergebnisse als andere Patienten. Dies zeigt eine Studie der University of Stirling unter der Leitung von Emma Reynish. Die Arbeitsgruppe veröffentlichte ihre Ergebnisse im BMC Medicine Journal (2017; doi: 10.1186/s12916-017-0899-0).

mehr lesen
07.08.2017

HIV-Therapie: Einmal tägliche Gabe von Raltegravir in Europa zugelassen

Die europäische Kommission hat den Integraseinhibitor Raltegravir (ISENTRESS®) nun auch für die einmal tägliche Gabe zugelassen: Die empfohlene Dosierung beträgt einmal täglich 1.200 mg (2 Tabletten à 600 mg). Die neue 600-mg-Filmtablette kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden und ist indiziert in Kombination mit weiteren antiretroviralen Arzneimitteln für...

mehr lesen
07.08.2017

Hepatitis C: Die Behandlung muss billiger werden

Am Welt-Hepatitis-Tag am 31.07.2017 forderte Ärzte der Welt die Bundesregierung und die Krankenversicherungen auf, schärfer gegen Wucherpreise bei lebensrettenden Medikamenten vorzugehen. Weltweit sind 71 Millionen Menschen mit Hepatitis C infiziert. Die Krankheit ist in den meisten Fällen heilbar. Trotzdem sterben viele daran, weil die Therapie zu teuer ist. Schuld an den hohen...

mehr lesen