Das Medizinportal
Menü

146 Neuigkeiten gefunden.

19.06.2017

Diabetes Prävention: Accu-Chek View beim Digital-Gipfel der Bundesregierung vorgestellt

Das Thema „Digitale Gesundheit“ war einer der Schwerpunkte des diesjährigen Digital-Gipfels der Bundesregierung. Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Ministerpräsidenten Malu Dreyer (Rheinland-Pfalz) und Winfried Kretschmann (Baden-Württemberg) informierten sich auf ihrem Rundgang unter anderem über das Potenzial der Digitalisierung für die medizinische Versorgung. Eines der...

mehr lesen
17.06.2017

Brustschmerzeinheit (Chest Pain Unit) erneut erfolgreich rezertifiziert

Die Brustschmerzeinheit (Chest Pain Unit) am Krankenhaus Nordwest wurde nach der Erstzertifzierung 2009 von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie jetzt turnusgemäß zum 2. Mal rezertifiziert. Damit konnte eine der ersten Chest Pain Units Deutschlands erneut die strengen Anforderungen des Zertifizierungsprozesses erfüllen.

mehr lesen
16.06.2017

Gebrochenes Herz: körperlicher Stress ist Risikofaktor

Verlust eines geliebten Menschen, Streit mit dem Nachbarn, Infektionen oder ein Sturz – seelischer und auch körperlicher Stress können Auslöser für ein gebrochenes Herz, das Broken-Heart-Syndrom, sein.

mehr lesen
16.06.2017

Geriater stellen App zur Pharmakotherapie Hochbetagter vor

Eine neue Smartphone-Applikation (App) soll Ärzte bei der Pharmakotherapie von älteren Patienten unterstützen.

mehr lesen
14.06.2017

Oxymorphon

FDA will häufig missbrauchtes Opioid vom Markt schaffen.

mehr lesen
13.06.2017

Bessere Kommunikation = zufriedenere Patienten

Nur sieben Minuten dauert das Arzt-Patienten-Gespräch im Durchschnitt. An die Diagnose oder Therapievorschläge können sich viele Patienten anschließend nur bruchstückhaft erinnern. Auch weiterbehandelnde Kliniken, Ärzte und Therapeuten beginnen oft am Punkt Null. Für 19,90 EUR monatlich kann ab sofort jeder Arzt und jede Klinik den Krankheitsverlauf "durch einen Mausklick"...

mehr lesen
13.06.2017

Unkomplizierte Zystitis: Wachsende Zustimmung für symptomorientierte Therapie

Die S3-Leitlinie zur Therapie von Harnwegsinfektionen wurde aktuell überarbeitet und liegt seit Ende April finalisiert vor. Prof. Kurt Naber, Straubing, stellte auf einem interdisziplinären Expertenworkshop die neuen Gesichtspunkte zur Therapie unkomplizierter Zystitiden vor. Demnach lasse es die Evidenzlage nun zu, dass bei einer akuten unkomplizierten Zystitis (AUZ) bei Frauen mit...

mehr lesen
09.06.2017

Krankenhauskeime

Mit mRNA gegen MRSA.

mehr lesen
08.06.2017

Neuroleptika: Großer Nutzen, kalkulierbare Risiken

Wie hoch das Gefahrenpotenzial von Neuroleptika gegen Psychosen ist, darüber wurde zuletzt intensiv diskutiert.

mehr lesen
06.06.2017

Diabetesforschung

Wissenschaftsgrößen diskutieren in München.

mehr lesen