Das Medizinportal
Menü

286 Neuigkeiten gefunden.

13.03.2018

März ist der weltweite Aktionsmonat für Endometriose: Die Endometriose-Vereinigung Deutschland beteiligt sich offline und online

Der März ist weltweit der Monat, in dem mit öffentlichen Aktionen und Veranstaltungen auf Endometriose aufmerksam gemacht wird. Auch die Endometriose-Vereinigung Deutschland beteiligt sich an der internationalen Bewegung. Einerseits mit Veranstaltungen zum Austausch für Betroffene: der Jahrestagung "Selbst-Hilfe bei Endometriose – Was können Betroffene beeinflussen“ vom 16.-18. März...

mehr lesen
13.03.2018

Verhütungs-Apps – welche sind geeignet?

Derzeit kann nicht eine einzige Verhütungs-App, die in deutscher Sprache erhältlich ist, eine Verhütung mit einer ausreichend hohen Zuverlässigkeit sicherstellen. Dies betont der Berufsverband der Frauenärzte. Auf der Pressekonferenz des FOKO1, des größten frauenärztlichen Fortbildungskongresses in Deutschland am 01.03.2018, erläutete Dr. med. Susanna Kramarz, die Pressereferentin...

mehr lesen
13.03.2018

Serometra, Endometriumhyperplasie, Adhäsionen

Eine 58-jährige Patientin, 6 G, 2 P (1-mal Abort, 3-mal Interruptiones – alle vier mit Abrasionen, 1-mal Spontangeburt und 1-mal Sectio) mit Zustand nach Mamma-Karzinom vor einem Jahr, BET und Radiatio und seit ein paar Monaten Tamoxifen-Einnahme wurde mit der Diagnose Endomtriumhyperplasie und Serometra zur HSK und Abrasio überwiesen.Der Ultraschall zeigte deutlich die Serometra...

mehr lesen
26.02.2018

Eltern-Kind-Zentrum: Klinikum Chemnitz bringt Baby-App auf den Markt

Das Klinikum Chemnitz hat eine eigene App für werdende Eltern vorgestellt. Chemnitz Baby ist einzigartig am Markt, da die Klinikärzte selbst die Texte, Tipps und Empfehlungen zu Schwangerschaft und Geburt entwickelt haben und so die erste App dieser Art in der Region anbieten. Die neun Monate der Schwangerschaft sind eine spannende Zeit für Paare. Jeder Tag bringt neue Fragen und...

mehr lesen
26.02.2018

Kommt Hyperthermie auf Kassen-Rezept auf die Agenda der GroKo?

Wenn die neue Regierung ihre Geschäfte aufnimmt, könnte nicht nur die sogenannte „Zwei-Klassenmedizin“ auf der Agenda stehen, sondern auch das Thema der Hyperthermie: Die Saarländische Krebsliga hat dazu jetzt eine Petition beim Bundestag eingereicht. Sie ist überschrieben mit der Forderung: „Hyperthermiebehandlung für Krebskranke soll von allen Krankenversicherungen bezahlt...

mehr lesen
26.02.2018

Social Freezing: Kinderwunsch verschieben, aber rechtzeitig planen

Mit steigendem Alter sinken die Chancen auf eine Schwangerschaft und ein gesundes Baby. Doch eine moderne Methode der Fortpflanzungsmedizin, das Social Freezing, erweitert den Spielraum für Frauen, sich auch später ihren Kinderwunsch zu erfüllen. „Das Einfrieren von Eizellen und eine künstliche Befruchtung ermöglichen Frauen spätere Schwangerschaften mit ihren eigenen, ‚jungen‘...

mehr lesen
26.02.2018

Sachgerechte medizinische Information darf nicht unter Strafe stehen - § 219a aufheben

Ein freier Bürger muss in einem Rechtsstaat jederzeit freien Zugang zu allen für ihn relevanten Informationen haben. Dazu gehören ärztliche Informationen über medizinische Untersuchungs- und Behandlungsverfahren. Bei Frauen schließt dieses Recht ein, Informationen über die rechtlichen Rahmenbedingungen und die medizinischen Belange eines Schwangerschaftsabbruchs ohne Einschränkung...

mehr lesen
26.02.2018

Das schutzlose Gehirn

Eine 34-jährige Patientin (II G, IP) wurde in der 12. SSW von ihrer Frauenärztin zur Durchführung des Ersttrimester-Screenings überwiesen. Sie hatte gynäkologisch eine leere Anamnese, ebenso war genetisch in der Familie der Schwangeren und des Ehemannes alles unauffällig. Auch sonst war keine internistische Erkrankung wie Diabetes und keine Medikamentenanamnese bei der Schwangeren...

mehr lesen
23.02.2018

Aktuelle Highlights aus der klinischen Forschung von Novartis Oncology

Berlin, 21. Februar 2018 – Im Jahr 2017 nahmen deutschlandweit 2.488 Menschen an derzeit noch laufenden oder bis Jahresende abgeschlossenen klinischen Studien von Novartis Oncology teil.2 Wie Dr. Ulrike Haus, Medical Director Oncology, Novartis Pharma GmbH, auf einer Presseveranstaltung anlässlich des 33. Deutschen Krebskongresses (DKK) berichtete, umfasst das onkologische...

mehr lesen
12.02.2018

Verhütung mit dem Vaginalring: Applikator für NuvaRing® im CoPack erhältlich

Der Vaginalring kann ohne Hilfsmittel von der Anwenderin mit der Hand eingeführt werden. Alternativ kann auch ein Applikator als Einführhilfe verwendet werden. Seit dem 1. Januar 2018 ist der NuvaRing® zusammen mit dem Applikator im CoPack erhältlich.Der NuvaRing® mit Applikator steht in zwei Packungsgrößen zur Verfügung:NuvaRing® 1 Stück mit Applikator: PZN 13331632NuvaRing® 3...

mehr lesen