Das Medizinportal
Menü

353 Neuigkeiten gefunden.

27.07.2017

Hirnmetastasen: Gezielte Strahlentherapie drängt Krebs länger zurück

Eine gezielte „stereotaktische“ Bestrahlung kann verhindern, dass es nach der Entfernung von Hirnmetastasen frühzeitig zum erneuten Krebswachstum kommt. Die Behandlung vermeidet weitgehend Komplikationen wie beispielsweise kognitive Einschränkungen, die mit einer kompletten Hirnbestrahlung einhergehen können, und sollte nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie...

mehr lesen
27.07.2017

Rote-Hand-Brief zu Ibrutinib: Risiko einer Hepatitis-B-Reaktivierung

Die Firma Janssen-Cilag GmbH informiert darüber, dass Fälle einer Reaktivierung des Hepatitis-B-Virus (HBV) während einer Therapie mit Imbruvica® aufgetreten sind. Vor Beginn einer Therapie mit Ibrutinib sollen Patienten daher auf eine HBV-Infektion untersucht werden.Rote-Hand-Brief zu Ibrutinib (Imbruvica®):...

mehr lesen
27.07.2017

Asklepios konzentriert Behandlung von seltenen Weichteiltumoren deutschlandweit in St. Georg

Der Krankenhausträger Asklepios wird künftig die Behandlung aller Sarkome - bösartige Tumore von Binde-, Muskel- und Stützgewebe -, die in einer seiner Kliniken diagnostiziert werden, in der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg konzentrieren. Ein interdisziplinäres Team mit Experten aus den Fachgebieten Radiologie, Pathologie, Nuklearmedizin, Anästhesie, verschiedenen chirurgischen...

mehr lesen
27.07.2017

Mit neuer Marke in die Zukunft

Würselen. Zum 1. Juli 2017 firmiert das Würselener Krankenhaus der Schwerpunktversorgung zur „Rhein-Maas Klinikum GmbH“ um.

mehr lesen
26.07.2017

Proben für den Ernstfall, mehr Sicherheit für Patienten

Berlin. Mehr als 3.000 Ärzte und Pflegekräfte wurden seit Anfang 2016 in einem der drei HELIOS Simulationszentren trainiert. Die Trainingseinheiten, bei denen OP-Techniken und Notfallsituationen an Puppen geübt und Computern simuliert werden, durchlaufen Ärzte und Pflegekräfte aus der Intensivmedizin, Notfallmedizin, Anästhesie und Gastroenterologie. Damit führt Helios inzwischen mit die meisten Simulationstrainings in Deutschland durch.

mehr lesen
26.07.2017

Lange Arbeitszeiten erhöhen Risiko auf Vorhofflimmern

Wochenarbeitszeiten von 55 Stunden oder länger waren in einer Multi-Kohortenstudie im European Heart Journal (2017; doi: 10.1093/eurheartj/ehx385) mit einem um etwa 40 Prozent erhöhten Risiko verbunden, an Vorhofflimmern zu erkranken.

mehr lesen
25.07.2017

Forschung für Menschen am Menschen

Sie ist für den medizinischen Fortschritt unerlässlich: Klinische Forschung prüft innovative Diagnostik und Therapien, untersucht neue mögliche Behandlungswege von Krankheiten wie Krebs, Infektionen, Stoffwechselerkrankungen und Demenz und testet die Anwendung von neu entwickelten Medikamenten und Medizinprodukten am Menschen.

mehr lesen
24.07.2017

Neuer Klinikgeschäftsführer der HELIOS Amper-Kliniken Dachau und Indersdorf

Dachau / Indersdorf. Thomas Eberl tritt ab September die Nachfolge von Dr. Christoph Engelbrecht an. In der Position als Klinikgeschäftsführer übernimmt er die operative Verantwortung für das HELIOS Amper-Klinikum Dachau sowie die HELIOS Amper-Klinik Indersdorf.

mehr lesen
24.07.2017

Biomedizin: Bildgebungseinrichtung vom Wissenschaftsrat herausragend bewertet

Höchstauflösende und leistungsfähige Bildgebungsverfahren könnten zukünftig die Diagnostik von Krebs und Erkrankungen des Nervensystems erheblich verbessern.

mehr lesen
24.07.2017

HIV/Aids: Deutschland hat UN-Ziele noch nicht erreicht

UNAIDS berichtet heute von Fortschritten und Herausforderungen im weltweiten Engagement gegen HIV/Aids. Immer mehr Länder erfüllen die so genannten 90-90-90-Ziele der Organisation. Bis zum Jahr 2020 sollen weltweit mindestens - 90 Prozent der Menschen mit HIV von ihrer Infektion wissen - 90 Prozent davon Medikamente erhalten - 90 Prozent davon "unter der Nachweisgrenze"...

mehr lesen