Das Medizinportal
Menü

16.11.2017

Neue Daten aus dem Versorgungsalltag zeigen für Entresto® von Novartis eine Verbesserung der Lebensqualität bei Patienten mit Herzinsuffizienz

Im Rahmen des AHA Kongresses veröffentlichte Novartis aktuelle Ergebnisse zum klinischen Einsatz von Sacubitril/Valsartan (Entresto®) bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion (HFrEF).

mehr lesen
15.11.2017

Zwei Seiten einer Medaille: Hypertonie und Vorhofflimmern, ein Kontinuum

Arterielle Hypertonie und Vorhofflimmern sind zwei Entitäten eines Kontinuums. Entscheidend sind deshalb die korrekte individuelle Risikobewertung und eine konsequente Blutdruckeinstellung.Mit 20 bis 30 Millionen Betroffenen ist die arterielle Hypertonie die Erkrankung mit der höchsten Morbidität und Mortalität in Deutschland. Auch Vorhofflimmern (VHF) ist als häufigste klinisch relevante Herzrhythmusstörung überdurchschnittlich oft mit einer arteriellen Hypertonie vergesellschaftet.

mehr lesen
14.11.2017

Neue Studie: Menschlicher Temperaturrhythmus typabhängig

Deutsche Wissenschaftler haben jetzt erstmals in einer Langzeitstudie die Dynamik der Körperkerntemperatur im Alltag analysiert. Diese hat einen charakteristischen Tag-Nacht-Rhythmus und gilt als "Zeiger an der inneren Uhr". Bei knapp 40 Frauen wurde bis zu 102 Tage lang konstant die Körperkerntemperatur gemessen. Die Ergebnisse zeigen, dass der Temperaturrhythmus sehr viel...

mehr lesen
14.11.2017

Brustkrebs: Bis zu 15.000 Chemotherapien pro Jahr zu viel

Eine Chemotherapie kann in vielen Fällen die Wiederkehr von Brustkrebs verhindern und damit das Leben der Betroffenen retten. Doch welche Patientinnen gesundheitlich tatsächlich von der nebenwirkungsreichen Behandlung profitieren und welche nicht - das war bisher im Vorwege nur schwer festzustellen. Die Folge: Pro Jahr erhalten in Deutschland rund 15.000 Patientinnen unnötig eine...

mehr lesen
14.11.2017

Engpässe in den Geburtskliniken – nicht zu Lasten der Schwangeren!

Mit großer Sorge sehen die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG), die Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Ärztinnen und Ärzte in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V. (BLFG) und der Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF) die zunehmende Praxis, Frauen vor und gar unter der Geburt in den Geburtskliniken ihrer Wahl oder Perinatalzentren wegen...

mehr lesen
14.11.2017

Brustkrebs unter 50 – Früherkennung müsste verbessert werden

Brustkrebs ist die häufigste Todesursache bei Frauen zwischen 25 und 50 Jahren. Mehr als fünf Sechstel dieser Todesfälle ereignen sich zwischen dem 40. und dem 50. Lebensjahr. Wie es Frauen selbst in der Hand haben, dass eine Brustkrebs-Erkrankung in diesem Alter frühzeitig entdeckt und behandelt wird, und welche Hindernisse dabei überwunden werden müssen, erläutert der...

mehr lesen
14.11.2017

Okkultes IUP, Lost IUP, doch Okkultes IUP…

Eine 28-jährige Patientin, IIIG, IIP (Z. n. 1x Frühabort und 2x Sponatnpartus), Trägerin einer Hormonspirale, stellte sich wegen des Verdachts aufs Lost-, bzw. Okkultes Intrauterinpessar (IUP) vor. Bei der vaginalen Untersuchung konnte man keinen Faden sehen. Bei der vaginalen Sonografie konnte man das IUP vermuten (Abb. 1), der Cervixkanal war jedoch frei (Abb. 2). Mit...

mehr lesen
13.11.2017

Die wichtigsten Studien und Highlights der Hämatologie vom ASH Annual Meeting 2017 für die Praxis

ASH COMPACT - einziger von der ASH® lizenzierter deutscher Online-Service - informiert Hämatologen bereits zum sechsten Mal in Folge zu den neuesten Studienergebnissen und Highlights des ASH Annual Meeting. 14 Experten bereiten vor Ort interessante Vorträge auf und analysieren aktuelle Forschungsdaten hinsichtlich der Bedeutung für die klinische Praxis. Die Ergebnisse werden...

mehr lesen
13.11.2017

r/r Multiples Myelom: Phase-III-Studie A.R.R.O.W erreicht primären Endpunkt

Amgen gab kürzlich Ergebnisse der Phase-3-Studie A.R.R.O.W. bekannt, die zeigen, dass die Gabe von Carfilzomib (Kyprolis®) 70 mg/m2 einmal wöchentlich plus Dexamethason Patienten mit rezidiviertem refraktärem multiplem Myelom ein um 3,6 Monate längeres Überleben ohne Krankheitsverschlechterung ermöglichte als die Gabe von 27 mg/m2 zweimal wöchentlich. Das Verträglichkeitsprofil des...

mehr lesen
10.11.2017

Die Menstruation - alles über ein unterschätztes Phänomen

„Pssst, du, sag mal, hast du was dabei?“ Wenn Frauen dringend einen Tampon brauchen, benehmen sie sich wie Drogendealer, damit bloß niemand die Übergabe von drei Gramm gepresster Watte bemerkt. Das Thema Menstruation ist immer noch ein großes Tabu. Warum eigentlich? Heike Kleen geht der Sache auf den Grund. Äußerst unterhaltsam erzählt sie von den erstaunlichen Vorgängen im weiblichen Körper, von alten Mythen und neuesten Erkenntnissen, geheimen Kräften und eigenen Erfahrungen.

mehr lesen