Das Medizinportal     Aktuelles für medizinische Fachkreise
Menü

Das Medizinportal     Aktuelles für medizinische Fachkreise

16.08.2017

Reduktion kardiovaskulärer Ereignisse: PCSK9-Hemmer genauso wirksam wie Statine

Stellt man das Ausmaß der LDL-Senkung und die Therapiedauer in Rechnung, dann entspricht die mit neueren PCSK9-Hemmern erreichte Reduktion kardiovaskulärer Ereignisse exakt der Reduktion, die in Studien mit Statinen erzielt wurde. Zu diesem Ergebnis gelangt eine internationale Expertengruppe in einer vergleichenden Analyse.

mehr lesen
16.08.2017

Herzoperation bei Risikopatienten: Kein Schutz durch Levosimendan

Der Kalziumsensitizer Levosimendan hat bei Risikopatienten im Rahmen von Herzoperationen keinen Schutz vor Komplikationen geboten. Nach diesen und weiteren Studienergebnissen scheint die Substanz in dieser Indikation offenbar nutzlos zu sein. Die Gabe von Levosimendan im Rahmen einer koronaren Bypassoperation scheint nichts zu nützen.

mehr lesen
16.08.2017

Krebserkrankungen erhöhen Risiko für arterielle Thromboembolien

Patienten mit neu diagnostizierter Krebserkrankung unterliegen in den ersten Monaten nach der Diagnose anscheinend einem erhöhten Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Dafür sprechen Ergebnisse einer aktuellen Analyse von Daten „gematchter“ Patientengruppen mit und ohne maligne Erkrankungen.

mehr lesen
16.08.2017

OPS 2018: DIMDI veröffentlich Vorabfassung

Köln. Das DIMDI hat die vorläufige Fassung des OPS 2018 auf ihrer Homepage veröffentlicht. In der endgültigen amtlichen Fassung kann es noch Änderungen gegenüber dieser Vorabfassung geben.

mehr lesen
16.08.2017

Kritik: Zahl der Krankenhauspatienten steigt, aber Zahl der Pflegemitarbeiter nicht

Wiesbaden. Wie vom Statistischen Bundesamt mitgeteilt, ist die Zahl der Klinikpatienten im vergangenen Jahr gestiegen. Der Spitzenverband der Kassen und Patientenschützer kritisierten, dass die Zahl der Pflegemitarbeiter nur mäßig steige.

mehr lesen
15.08.2017

Teilweise erhebliche Defizite bei der Bewilligung von Rehabilitationsleistungen

Berlin. Die aufgrund zahlreicher Beschwerden vom Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, in Auftrag gegebene und kürzlich in Berlin präsentierte Studie zeigt große Unterschiede im Genehmigungsverhalten von Krankenkassen und weist auf bestehende Defizite hin.

mehr lesen
14.08.2017

Krankenhauspatienten mit Demenz zeigen schlechtere Behandlungsergebnisse

Krankenhauspatienten mit Demenz oder anderen Zuständen geistiger Verwirrung haben bei akuten somatischen Erkrankungen längere Liegezeiten und schlechtere Behandlungsergebnisse als andere Patienten. Dies zeigt eine Studie der University of Stirling unter der Leitung von Emma Reynish. Die Arbeitsgruppe veröffentlichte ihre Ergebnisse im BMC Medicine Journal (2017; doi: 10.1186/s12916-017-0899-0).

mehr lesen
14.08.2017

Saubere Hände: Kaltes Wasser reinigt ebenso gut wie heißes

Die verbreitete Ansicht, dass heißes Wasser die Reinigung der Hände unterstützt, konnte in einer experimentellen Studie nicht bestätigt werden.

mehr lesen
14.08.2017

News aus der Biomedizin: Bildgebungseinrichtung vom Wissenschaftsrat herausragend bewertet

Höchstauflösende und leistungsfähige Bildgebungsverfahren könnten zukünftig die Diagnostik von Krebs und Erkrankungen des Nervensystems erheblich verbessern. Das gemeinsame Konzept des Forschungszentrums Jülich und des Deutschen Krebsforschungszentrums zur Forschungsinfrastruktur „Nationale Biomedizinische Bildgebungseinrichtung“ (NIF) hat daher zum Ziel, wichtige diagnostische...

mehr lesen
14.08.2017

Steht die elektronische Gesundheitskarte vor dem Aus?

Berlin. Nach elf Jahren Entwicklungsarbeit ist die elektronische Gesundheitskarte nicht fertig entwickelt und sie scheint wohl gescheitert zu sein. Es besteht Unsicherheit, ob die Gesundheitskarte noch die Erwartungen erfüllt, die bei der Entscheidung im Jahr 2005 in sie gesetzt worden sind. Ob die Karte noch weiter entwickelt wird oder sie für gescheitert erklärt wird,...

mehr lesen