Das Medizinportal
Menü

12.05.2017

Diagnose kindlicher Hirntumoren – nicht jeder Tumormarker ist hilfreich

Mit Hilfe der molekularen Tumordiagnostik kann die Krebsmedizin individuelle Krebsmerkmale herausfiltern, um Patienten die erfolgversprechendste Therapie zu empfehlen. Wie zuverlässig solche Prognosen sind, hängt jedoch auch von der räumlichen Verteilung der Tumormarker innerhalb eines Tumors ab. Eine aktuelle Studie von Wissenschaftlern des Deutschen Konsortiums für Translationale...

mehr lesen
12.05.2017

Möglicher Angriffspunkt für neue Krebstherapien: Die Hemmung von RIOK1 könnte Tumorwachstum und Metastasenbildung stoppen

Ein internationales Team um Dr. Florian Weinberg aus der Gruppe von Prof. Dr. Tilman Brummer vom Institut für Molekulare Medizin und Zellforschung (IMMZ) der Universität Freiburg, der klinischen Pathologie und Medizin I des Universitätsklinikums und dem Kinghorn Cancer Centre/Garvan Insitute in Australien hat einen neuen Ansatz gefunden, mit dem sich das Tumorwachstum bei...

mehr lesen
12.05.2017

Diagnose kindlicher Hirntumoren – nicht jeder Tumormarker ist hilfreich

Mit Hilfe der molekularen Tumordiagnostik kann die Krebsmedizin individuelle Krebsmerkmale herausfiltern, um Patienten die erfolgversprechendste Therapie zu empfehlen.

mehr lesen
12.05.2017

Krebsdiagnose mit Atemluft

Neuer Test zur Früherkennung von Lungenkrebs misst kleinste Veränderungen im Atem.

mehr lesen
11.05.2017

Darmspiegelung

Erfolgreiche Krebsprävention bei minimaler Komplikationsrate.

mehr lesen
10.05.2017

Nervenschrittmacher als neue Therapie - Fernbedienung stellt Cluster-Kopfschmerz ab

Der Cluster-Kopfschmerz, eine der schwersten und am schwierigsten zu behandelnden Kopfschmerzformen, kann durch einen Nervenschrittmacher gelindert werden.

mehr lesen
10.05.2017

Vitamin A-Mangel beeinträchtigt Blutstammzellen

Fehlt es dem Körper an Vitamin A, so wird das blutbildende System im Knochenmark in Mitleidenschaft gezogen.

mehr lesen
08.05.2017

Epilepsietherapie: Gen verrät, ob Medikamente wirken

Epilepsien betreffen etwa ein Prozent der Bevölkerung, beinahe jede zweite beginnt im Kindesalter.

mehr lesen
05.05.2017

Chronische lymphatische Leukämie – Venetoclax: Wann und wie einsetzen?

Seit kurzem steht mit Venclyxto® (Venetoclax) eine neue Therapiemöglichkeit bei chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) in Europa zur Verfügung. Mit dem BCL-2-Inhibitor kann erstmals eine Behandlungslücke bei den Patienten geschlossen werden, für die eine Behandlung mit Inhibitoren des B-Zell-Rezeptor-Signalwegs (BCRi) keine Therapieoption (mehr) darstellt. Venetoclax ist zum einen...

mehr lesen
05.05.2017

Nierenzellkarzinom im Dialog – aktuelle Entwicklungen in der Therapie des RCC

Die von Novartis Oncology gegründete Weiterbildungsinitiative Nierenzellkarzinom im Dialog (NiD) hat zum Ziel, Ärzte in der Behandlung des RCC zu unterstützen. In verschiedenen Workstreams erarbeiten Experten verschiedener Fachgesellschaften gemeinsam und auf Basis der Leitlinien Empfehlungen für die Therapie. Bei einer Presseveranstaltung in Frankfurt stellten vier Experten des NiD...

mehr lesen