Das Medizinportal
Menü

02.08.2017

Neue Spitze für die Pflege

Sommerfeld. Die Sana Kliniken Sommerfeld und die Sana Rehabilitationsklinik Sommerfeld haben einen neuen Pflegedirektor: Markus Berger tritt zum 1. August die Nachfolge von Ute Schmidt an.

mehr lesen
31.07.2017

Moleküle mit Zeitschalter

Vorbild Natur: Supramolekulare Materialien, die sich selbst entsorgen

mehr lesen
28.07.2017

Verbesserter Zugang zur Sucht-Reha

Berlin. Alkohol-, drogen- oder von Medikamenten abhängige Menschen sollen künftig nach einem qualifizierten Entzug im Krankenhaus direkt in eine Einrichtung der ambulanten oder stationären Suchtrehabilitation verlegt werden, wenn dies medizinisch notwendig ist.

mehr lesen
27.07.2017

Neue Studiendaten zu CTL019 bei diffus-großzelligem B-Zell-Lymphom und pädiatrischer B-Zell-ALL

Der Einsatz von autologen, genetisch modifizierten T-Zellen mit chimärem Antigenrezeptor (CAR-T-Zellen) könnte für Krebs-Patienten künftig eine neue Behandlungsform darstellen.1 Vielversprechende erste Ergebnisse stammen dabei aus dem Einsatz der CTL019-Therapie zur Behandlung der Akuten Lymphatischen B-Zell-Leukämie (ALL) bei Kindern und jungen Erwachsenen im Alter von 3 bis 23...

mehr lesen
27.07.2017

Zweite Phase-3-Studie zeigt ein signifikant verlängertes Gesamtüberleben unter einem Carfilzomib (Kyprolis®)-Behandlungsregime

Amgen präsentierte am 12. Juli 2017 positive Ergebnisse der finalen Auswertung der Phase-3-Studie ASPIRE (CArfilzomib, Lenalidomide, and DexamethaSone versus Lenalidomide and Dexamethasone for the treatment of PatIents with Relapsed Multiple MyEloma): Die Studie erreichte den wichtigsten sekundären Endpunkt Gesamtüberleben (OS) und zeigte, dass die Kombination von Carfilzomib,...

mehr lesen
27.07.2017

Hirnmetastasen: Gezielte Strahlentherapie drängt Krebs länger zurück

Eine gezielte „stereotaktische“ Bestrahlung kann verhindern, dass es nach der Entfernung von Hirnmetastasen frühzeitig zum erneuten Krebswachstum kommt. Die Behandlung vermeidet weitgehend Komplikationen wie beispielsweise kognitive Einschränkungen, die mit einer kompletten Hirnbestrahlung einhergehen können, und sollte nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie...

mehr lesen
27.07.2017

Rote-Hand-Brief zu Ibrutinib: Risiko einer Hepatitis-B-Reaktivierung

Die Firma Janssen-Cilag GmbH informiert darüber, dass Fälle einer Reaktivierung des Hepatitis-B-Virus (HBV) während einer Therapie mit Imbruvica® aufgetreten sind. Vor Beginn einer Therapie mit Ibrutinib sollen Patienten daher auf eine HBV-Infektion untersucht werden.Rote-Hand-Brief zu Ibrutinib (Imbruvica®):...

mehr lesen
27.07.2017

Asklepios konzentriert Behandlung von seltenen Weichteiltumoren deutschlandweit in St. Georg

Der Krankenhausträger Asklepios wird künftig die Behandlung aller Sarkome - bösartige Tumore von Binde-, Muskel- und Stützgewebe -, die in einer seiner Kliniken diagnostiziert werden, in der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg konzentrieren. Ein interdisziplinäres Team mit Experten aus den Fachgebieten Radiologie, Pathologie, Nuklearmedizin, Anästhesie, verschiedenen chirurgischen...

mehr lesen
27.07.2017

Mit neuer Marke in die Zukunft

Würselen. Zum 1. Juli 2017 firmiert das Würselener Krankenhaus der Schwerpunktversorgung zur „Rhein-Maas Klinikum GmbH“ um.

mehr lesen
26.07.2017

Proben für den Ernstfall, mehr Sicherheit für Patienten

Berlin. Mehr als 3.000 Ärzte und Pflegekräfte wurden seit Anfang 2016 in einem der drei HELIOS Simulationszentren trainiert. Die Trainingseinheiten, bei denen OP-Techniken und Notfallsituationen an Puppen geübt und Computern simuliert werden, durchlaufen Ärzte und Pflegekräfte aus der Intensivmedizin, Notfallmedizin, Anästhesie und Gastroenterologie. Damit führt Helios inzwischen mit die meisten Simulationstrainings in Deutschland durch.

mehr lesen